Ihre Unternehmensstrategie gemeinsam entwickeln und erfolgreich umsetzen

Wir sind Praktiker. Unsere Mitarbeitenden verfügen über langjährige Führungserfahrung in unterschiedlichen Branchen. Mit bewährten Methoden und Instrumenten unterstützen wir Sie bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer Strategie. Bei unserer Arbeit orientieren wir uns am bewährten Excellence-Ansatz der EFQM.
Was uns anspornt, ist der unbedingte Wille, unsere Kunden erfolgreich zu machen.

Verfügen Sie über eine Strategie?

Die meisten Führungskräfte und Unternehmer würden diese Frage spontan mit „ja“ beantworten. Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass in vielen Unternehmungen keine eigentliche Strategie vorhanden ist. Teilweise bestehen Vorstellungen über die geplante Entwicklung der Organisation. Diese sind jedoch weder fundiert noch schriftlich festgehalten. In den wenigsten Fällen sind messbare Ziele formuliert und wird die Umsetzung konsequent geplant. Unternehmungen sind Elemente in Systemen. Diese Systeme verändern sich ständig und schaffen so neue Anforderungen. Erfolgreiche Organisationen orientieren sich an lang- und mittelfristigen Zielen und verfügen über geeignete Sensoren, um frühzeitig Anpassungsbedarf zu erkennen. Diese Sensoren decken wesentliche Entwicklungen in den Bereichen Markt, Technologie und Regulierung ab. Regelmässig werden die Messergebnisse auf ihre Auswirkungen auf die Organisation hin beurteilt. Exzellente Organisationen sind in der Lage, sich rasch auf die neuen Bedingungen einzurichten, ohne den Blick auf die längerfristigen Ziele zu verlieren. Voraussetzungen hierfür sind gut etablierte Führungsprozesse und ein hohes Vertrauen der Mitarbeitenden in die Führung.

Der Erfolg einer Unternehmung ist in hohem Masse davon abhängig, schneller auf einschneidende Veränderungen reagieren zu können als dies die Konkurrenz tut. Strategieentwicklung sichert somit den langfristigen Unternehmenserfolg. Organisationen, die sich nicht damit befassen, handeln fahrlässig. In der Strategiearbeit werden wesentliche Themen in den Vordergrund gerückt und geregelt. Die Strategie gibt in der Folge Orientierung für das Tagesgeschäft und unterstützt die strategische Ebene einer Unternehmung bei der Planung und Überprüfung der mittelfristigen Entwicklung der Organisation. Wir unterstützen Organisationen methodisch bei der Entwicklung, Beurteilung und Umsetzung von Strategien. Hierbei kommen einfach anzuwendende und bewährte Methoden und Instrumente zum Einsatz. Durch die Begleitung der Umsetzung der Strategie sowie die Überprüfung der Fortschritte tragen wir zum mittel- und langfristigen Erfolg Ihrer Organisation bei und helfen auf diese Weise mit, den Fortbestand Ihrer Unternehmung zu sichern.

Einige unserer Kunden, die uns vertrauen:

 

 

 

 

Kostenloses Beratungsgespräch

Haben Sie Interesse an einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch? Dann kontaktieren Sie uns und wir geben Ihnen gerne eine erste Einschätzung zu Ihrer Situation und schildern Ihnen, welchen Nutzen die passende Strategie für Ihr Unternehmen hat.

Zunächst muss die Idee in einer Strategie konkretisiert werden

Gute Ideen müssen nicht unbedingt erfolgreich sein. Mit einem systematischen Vorgehen wird vorab geprüft, ob dafür ein genügend attraktiver Markt besteht und ob die erforderlichen Fähigkeiten und Kapazitäten in der Organisation bereits vorhanden sind. Aus den Analysen resultieren Erkenntnisse, die für die Beurteilung der Erfolgsaussichten einer Strategie herangezogen werden müssen. Die Entwicklung von Strategien beinhaltet zunächst die Auseinandersetzung mit seinem Umfeld, mit sich selbst und der Konkurrenz sowie mit der Zukunft und der Gegenwart. In einem Workshop erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Erkenntnisse, die wir in Form von strategischen Optionen formulieren und zu unterschiedlichen Strategien kombinieren. Diese werden bewertet. Schliesslich wird eine Strategie ausgewählt.

Nun geht es darum, die Strategie mittels geeigneten Indikatoren planbar und messbar zu gestalten. Hierfür eignen sich die Balanced Scorecard (BSC) und die Strategy Map. In der BSC werden die Indikatoren definiert sowie die Zielwerte über die kommenden drei bis fünf Jahre festgelegt. So kann die Entwicklung geplant und gesteuert werden. Die Strategy Map zeigt die Zusammenhäng zwischen den Indikatoren auf, was das Verständnis für das Geschäftsmodell erhöht. Falls eine Strategie vorliegt, kommt der Strategie-Review zur Anwendung. Derselbe Prozess wird angewendet, um Annahmen und erwartete Entwicklungen zu verifizieren. Dieses Vorgehen zeigt, ob die eingeschlagene Strategie bisher erfolgreich ist und wie gut die Chancen stehen, dass die Strategie weiter erfolgreich umgesetzt werden kann. Dieses Vorgehen liefert auch die Grundlagen für allfällig notwendige Anpassungen an der Strategie oder deren Umsetzung.

„Dank unseres Kennzahlensystems weiss ich, welche Massnahmen wirksam sind und ich kann jederzeit nachweisen, dass wir die Erwartungen unserer Interessengruppen erfüllen – und zwar mit den zur Verfügung stehenden Mitteln.“

Divisionär Daniel Keller

Kommandant Höhere Kaderausbildung der Armee (HKA), Stabschef Operative Schulung, Stellvertreter Chef Kommando Ausbildung

Dann muss die Strategie konsequent umgesetzt werden

Die Umsetzung der Strategie erfolgt über eine Reihe von Aktivitäten. Diese müssen zeitlich und inhaltlich auf die Strategie ausgerichtet sein. Nur so ist es möglich, die strategischen Absichten mit den operativen Tätigkeiten zu verbinden. Sinnvollerweise erfolgen die Strategie-Entwicklung bzw. der Strategie-Review im Vorfeld der Budgetierung und der Zielvereinbarung. So wird sichergestellt, dass strategische Absichten in die operativen Prozesse einfliessen und die erforderlichen Ressourcen zur Verfügung stehen. Zentral für die Umsetzung der Strategie ist der Zielprozess. Als Basis dienen die BSC bzw. die im betreffenden Jahr festgelegten Ziele. Im Strategie-Review wurde zuvor die Angemessenheit der Zielwerte überprüft. Mit dem Zielprozess wird nun der Beitrag jeder Organisationseinheit bis hin zur Mitarbeiterin und zum Mitarbeiter festgelegt bzw. vereinbart. Auf diese Weise werden die Ziele die Beiträge aller Mitarbeitenden auf die Erreichung der strategischen Ziele ausgerichtet.

Ziele können nur durch Aktivitäten in Prozessen und Projekten erreicht werden. Darum gehört es dazu, die Prozesse aufgrund der Zielwerte zu überprüfen bzw. anzupassen. Beispielsweise muss die Produktion wirtschaftlicher gestaltet oder die Wirkung des Verkaufs erhöht werden. Notwendige Organisationsentwicklungen werden oft in Form von Projekten geführt. Diese müssen im Detail geplant und mit den erforderlichen Ressourcen ausgestattet werden. Die Umsetzung der Strategie erfordert die erfolgreiche Koordination von Tätigkeiten. Damit dies gut gelingt, müssen die verschiedenen Mitspieler gut informiert sein. Ausserdem muss ein effizientes System etabliert werden, dass die erzielte Wirkung bzw. die erbrachten Fortschritte einfach darstellt und so Klarheit über die Zielerreichung schafft. Mit unserem praktischen Reporting & Controlling-Tool unterstützen wir auch diesen für die erfolgreiche Strategieumsetzung entscheidenden Prozess.

„Im Rahmen der Unternehmensentwicklung haben wir unsere Ergebnisorientierung systematisch verbessert. Die Strategie und die Prozesse haben wir mit Indikatoren plan- und messbar gemacht. Heute verfügen wir über eine umfassende Sammlung sinnvoller Kennzahlen, die mit konkreten Zielsetzungen verknüpft sind. Wir vergleichen regelmässig unsere Messergebnisse mit den Zielwerten und steuern damit unsere Organisation.“

Dr. Daniel Gubler

Stellvertretender Geschäftsleiter, AFC Zürich, Bern, Basel

Unsere Beratungsleistungen

Gerne unterstützen wir Sie massgeschneidert bei der Erarbeitung, Überprüfung und Implementierung nachstehender Themen:

  • Mission, Führung- und Verhaltensgrundsätzen
  • Strategieentwicklung und -umsetzung
  • Kennzahlensystem
  • Reporting & Controlling
  • Organisations- und Unternehmensentwicklung
  • Veränderungsmanagement
  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement
  • Befragungen
  • Marketing und Vertrieb

Methoden

Bei uns kommen einfache und bewährte Methoden und Instrumente zur Anwendung, die sofort in der Praxis umgesetzt werden können.

  • Assessment (EFQM)
  • Audit
  • Workshop
  • Training
  • Coaching
  • Externe Projektleitung
  • Management auf Zeit

FAQs – Fragen zum Thema Strategie

Wie entwickle ich eine Strategie?

Idealerweise arbeiten an der Entwicklung der Strategie Führungskräfte aus dem strategischen Bereich sowie die Spitze der operativen Leitung mit. Mission und Vision bilden neben gesetzlichen Vorgaben den Rahmen für die Strategie. Für die Umsetzung der Strategie werden weitere Führungsebenen einbezogen.

Ist es sinnvoll, für die Definition der strategischen Ziele eine Balanced Scorecard (BSC) zu verwenden?

Die BSC ist ein bekanntes, gut eingeführtes Instrument zur mittelfristigen Planung und für das strategische Controlling. Sobald die Messgrössen definiert sind, können einfach die Zielwerte für die verschiedenen Jahre eingegeben werden. Dies hat die Folge, dass sich die Führung laufend mit der Zukunft und nicht nur mit der Vergangenheit beschäftigt.

Warum scheitern Strategien?

Oft fehlt es an verlässlichen Entscheidungsgrundlagen und an der Integrität der für den Veränderungsprozess zuständigen Führungskräfte. In vielen Fällen wurde der Einbezug bzw. die Information der Mitarbeitenden vernachlässigt, was Widerstände bei der Umsetzung nach sich zieht. Teilweise fehlt es an den notwendigen Ressourcen, um die geplanten Massnahmen auch wirklich umzusetzen.

Wie lange ist eine Strategie gültig?

Die Strategie ist eine Mittelfristplanung. Je schneller sich die Dinge in der Branche verändern, umso kürzer ist die Strategie zu fassen. In den meisten Branchen beträgt der zeitliche Rahmen der Strategie zwischen drei und fünf Jahren. Oft gehen Unternehmen in eine rollende Planung über. Diese bedeutet, die Strategie wird nach Ablauf eines Geschäftsjahres um ein Jahr ergänzt.

Welche Auswirkungen hat die Strategie für die Mitarbeitenden?

In der Strategie werden die aktuelle Situation sowie Zukunftsszenarien beschrieben und bewertet. Der Entscheid für eine Strategie wird gut nachvollziehbar. Ausserdem wird auch klar, welche Ziele gemeinsam zu erreichen sind und welchen Beitrag jede Organisationseinheit bzw. jeder Mitarbeitende leisten soll. Dadurch wird das Verständnis für die Aktivitäten sowie das Vertrauen in die Organisation gestärkt.

Der erste Schritt zur Unternehmensstrategie? Kontaktieren Sie uns!