Geschäftsaufbau in Deutschland

Sie möchten Ihre Produkte und Dienstleistungen in Deutschland verkaufen?

Ihr Unternehmen ist erfolgreich auf dem Schweizer Markt aktiv. Die Produkte/Dienstleistungen sind etabliert, und Ihr Kundenstamm ist gesichert. Der Ausbau der Vertriebstätigkeit in Richtung Norden zeigt einen Absatzmarkt mit enormem Potenzial. Aber wie finden Sie die richtigen Kunden oder Absatzmittler?

Als Schweizer Unternehmen haben Sie mit Ihren Produkten und Dienstleistungen Erfolg. Der Kundenstamm und das Umsatzvolumen haben eine Grössenordnung erreicht, bei der weiteres Wachstum nur mit neuen Produkten oder Absatzmärkten zu erreichen ist. Was liegt da näher, als die Ausweitung der Vertriebsaktivitäten in das benachbarte Ausland?

Deutschland als stärkster Handelspartner der Schweiz bietet sich aufgrund vieler Faktoren als Zielmarkt an. Grösse, Nähe, Sprache und kulturelle Parallelen sind nur einige Aspekte, die für ein Engagement im Norden sprechen.

Schritt für Schritt

Trotz aller Euphorie und Begeisterung für die Möglichkeiten zum Umsatzzuwachs ist ein systematisches Vorgehen gefragt. Die falsche Entscheidung oder das Vergessen wichtiger Aspekte im Auslandsgeschäft kann Reputation und Geld kosten. Planen Sie Ihr Vorgehen genau und entwickeln Sie ein klares Bild für den strukturierten Geschäftsaufbau.

Hausaufgaben

Die beste Planung und perfekteste Ausrüstung sind nichts wert, wenn die Bedingungen vor Ort nicht bekannt sind oder Sie als Unternehmen noch Handlungsbedarf haben. Aus diesem Grund müssen Sie sich eine Reihe von Fragen beantworten, bevor Sie die ersten Aktivitäten planen und umsetzen. Für diesen Schritt der Analyse stellen wir Ihnen unsere Checkliste zur Verfügung. Mit der Beantwortung der Fragen zum Zielmarkt, den Wettbewerbsbedingungen und Ihrer Exportfitness erstellen Sie die Basis zur Planung des Markteintritts.

Bei allen weiteren Schritten helfen wir Ihnen gerne persönlich.

Wollen Sie noch heute Ihren ersten Schritt zum Geschäftsaufbau in Deutschland machen, dann starten Sie mit unserer Checkliste.