Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Der Begriff "Kontinuierlicher Verbesserungsprozess"stammt aus den 1980er-Jahren und ist die deutsche Antwort auf das japanische Kaizen (= das Gute verbessern). Kaizen ist seit über 60 Jahren das Leitprinzip vieler Organisationen. Aus dem Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung entstand auch das Toyota Produktionssystem, welches weltweit als Massstab für LEAN-Management gilt. Viele grosse und mittlere Unternehmungen befassen sich mit KVP und haben ihn mit mehr oder weniger grosser Wirkung eingeführt. Unternehmen,welche das Prinzip konsequent verfolgen und geduldig an der Qualität feilen, sind nachweislich erfolgreicher. Für die Qualität der Ergebnisse, seien es Produkte oder Dienstleistungen, gilt es jeden Schritt und jeden Aspekt der Wertschöpfung zu berücksichtigen; den Kunden, die Prozesse, die Ausstattung, die Mitarbeiter, etc. Kaizen oder KVP ist nicht für kurzfristige Erfolge ausgelegt. Es erfordert Disziplin, Zeit und Nachhaltigkeit, ein klares Ziel und Transparenz. Der KVP funktioniert nur mit dem Engagement aller Mitarbeiter eines Unternehmens von der obersten Spitze bis zur Teilzeitkraft.

Zielgruppe

Das Seminar "KVP" richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, in denen der KVP zum Einsatz kommen soll. Es stellt eine ideale Mischung zwischen theoretischen Grundlagen und Praxisbezug dar. Speziell gefördert wird der zielgerichtete Austausch unter den Seminarteilnehmenden verschiedener Branchen.

Inhalte

  1. Grundlagen
  2. Bedeutung und Ziele des KVP
  3. Bezug zu Kaizen/TPM/TPS/LEAN
  4. Vorgehensweise bei der Umsetzung

    • Arbeitssystem festlegen und abgrenzen
    • Ist-Zustand und Soll-Zustand
    • Probleme beschreiben und bewerten
    • Problemanalyse
    • Lösungsideen sammeln
    • Lösungsideen bewerten und entscheiden
    • Massnahmen ableiten und bewertenMassnahmen vereinbaren (Wer tut was bis wann?) und Ressourcen klären
    • Massnahmen umsetzen
    • Erfolg prüfen

  5. Beispiele praktischer Umsetzungsmöglichkeiten
  6. Erläuterung und Visualisierung der organisatorischen Rahmenbedingungen
  7. KVP-Audits
  8. Workshop/Gruppenarbeit
  9. Tipps und Erfahrungsaustausch

Dauer: 1 Tag
Kosten: CHF 800.00
exkl. MwSt. inkl. Mittagessen, Unterlagen und Pausenerfrischung

Dieses Seminar kann auch intern in Ihrer Organisation stattfinden.

Ihre Fragen oder Ihre Anmeldung nehmen wir gerne entgegen.

 

Termine 2018

„Termine auf Anfrage"

 

 

>> Jetzt anmelden